Home Nach oben Feedback

Christina                                                                                                                                                                                                                  Prädikat „Ausgewählter Ort 2011“  Projektmarke „365 Orte im Land der Ideen."       

 

Home
Nach oben

Hallo, ich bin Christina und möchte euch heute ein bisschen mehr von mir erzählen! Ich bin zehn Jahre alt und komme aus Deutschland. Am meisten freue ich mich immer auf den 21. Juni, denn das ist mein Geburtstag. Den Tag feiere ich immer mit meiner ganzen Familie. Meine Familie, das sind: Meine kleine Schwester Maria, mein großer Bruder Max, meine Eltern und mein Großvater.

Maria ist erst fünf Jahre alt. Sie ist noch ganz klein, aber ich spiele trotzdem gerne mit ihr. Max ist schon richtig groß. Er ist 17 und passt manchmal auf mich auf. Aber meistens spielt er lieber mit seinen Freunden. Max kann ganz toll Klavier spielen. Er hat mir schon ein Lied beigebracht. Später will ich auch gerne so gut Klavier spielen können.

Meine Mutter Sophia ist 40 Jahre alt und arbeitet in einer Schule als Sekretärin. Dort schreibt sie viele Briefe und telefoniert den ganzen Tag mit wichtigen Menschen. Mein Vater heißt Thomas. Er ist etwas älter als meine Mutter, nämlich 41 Jahre und er ist Feuerwehrmann. Er hat mich schon zwei Mal mitgenommen zu seiner Arbeit. Dort durfte ich in dem großen Feuerwehrauto sitzen und das Blaulicht anmachen. Das war spannend!

Mein Großvater Josef ist der Vater von meiner Mutter. Er ist schon richtig alt: 77 Jahre. Aber er kann noch immer ganz tolle Geschichten erzählen.

Geboren bin ich in  Köln, aber in diesem Jahr sind wir umgezogen nach Krefeld. Ich gehe gerne in die Kirche und manchmal helfe ich im Gottesdienst mit. Ich bin nämlich Messdienerin. Meine Freundin Johanna ist auch zehn. Aber sie ist nicht katholisch wie ich, sondern evangelisch. Unsere Religionen haben Vieles gemeinsam, aber es gibt auch ein paar Unterschiede. Wir haben beide ähnliche Hobbys: Wir lesen gerne, gehen reiten und sind früher gerne schwimmen gegangen in dem großen Schwimmbad in Köln. Aber leider können wir uns nicht mehr so oft treffen, seit meine Familie nach Krefeld umgezogen ist. Aber wir schreiben uns oft und telefonieren manchmal miteinander.

Senden Sie eine E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu diesem Thema an: post@adenauer-gymnasium.de
Stand: 10. Februar 2012